Munich Rocks!

28. March 2024

Munich Rocks! (Festivals, Konzerte)

Bang Bang! Concerts

28. March 2024 - 28. March 2024

7:30pm – 11:30pm

Ampere

Categories: ,

Live: Digital Carbs (Alternative-Rock), Daisy Dreams (Post-Punk, Wave, Indie), Mailänder (Folk, Indie, Punk-Rock)

Ein weiteres Mal präsentiert Munich Rocks! im Muffatwerk Münchner Bands, die durch ihr Können und ihre individuelle Note auf sich aufmerksam gemacht haben. Seit dem 13. März 2009 geben sich hier Talente aus München und Umgebung das Mikrofon in Hand und bestätigen regelmäßig vor vollem Haus, dass die lokale Musikszene äußerst viele musikalische Facetten und großes Potential zu bieten hat!

Like us on Facebook & follow us on Instagram!

Digital Carbs
Songs zwischen Traum und Wirklichkeit, zwischen Intimität und Entfremdung, zwischen grauen Bergarbeiterstädten und einer Gesellschaft fett von digitalen Kohlenhydraten. Die Münchner Alternative-Band Digital Carbs schafft es anspruchsvolle Rockmusik mit großen Emotionen zu kombinieren und dabei trotzdem zugänglich zu bleiben. Während das Debütalbum im Wesentlichen das Soloprojekt von Bassist und Sänger Johannes Rest war, präsentiert die kommende EP „Conform Deform“ die einzigartige Chemie, welche die einzelnen Mitglieder miteinander entwickelt haben. Verworrene Grooves, verträumte Gitarren, intime Gesangsdarbietungen und große Energiewechsel prägen noch immer den Sound der Band. Aber sowohl die Arrangements als auch Darbietungen wirken lebendiger. Mit klarerem lyrischen Fokus behandeln die Songs gesellschaftskritische Themen. Nicht indem mit dem Finger auf andere gezeigt wird, sondern durch Selbstreflexion über persönliche Probleme, welche in der heutigen Gesellschaft wurzeln.
www.digitalcarbs.com

Daisy Dreams
Die Münchner Band Daisy Dreams hat keine Lust, Zeit zu verlieren – und das merkt man. Bereits ein paar Monate nach ihrer Gründung 2022 spielen sie diverse lokale Festivals und Shows in ganz Bayern. Das erste Material folgt im Herbst: „Moon“, eine entspannte Homage an ungezwungene Coolness à la Slowdive oder Dry Cleaning erschien noch im September 2022, im Oktober folgte ‚Poolday‘. Ihre aktuelle Single ‚Angst‘ ist eine Punk-Hymne – überraschenderweise. Aber eigentlich auch nicht, denn die Band kann ihre Liebe zum Punk nie ganz verstecken. Spätestens bei den sehr energetischen Live Shows ist klar – da geht was. Wo Sängerin Verena bei ihrem Vorgängerprojekt Klimt noch düsteren Art Pop ins Mikro gehaucht hat, kommt sie jetzt kaum zum Luft holen. Im ersten Jahr haben die fünf die britische Hype-Band Crawlers supportet und die Libertines Aftershow-Party eröffnet. Der Sound ist ein Mix aus Post Punk, Wave und Indie und ist seit dem 25.08.23 auf ihrer ersten Platte „moya moya“ in voller Länge zu hören.
www.daisydreams.de

Mailänder
Folk-, Indie- und ein kräftiger Schuss Punkrock prägen die Musik des Sängers und Songwriters Mailänder. Genau in diese Kerbe schlägt auch die neue EP “Don’t Get Lost”, deren Singles in Playlisten von Radio Bob und BR-Puls gelandet sind. Musik mit Herz und Seele, die an Sam Fender und Springsteen erinnert, bei der viel Raum bleibt, um sich zu verlieren. Geprägt von träumerischen und nachdenklichen Texten schaut Mailänder optimistisch auf den Weg raus aus den Krisen unserer Zeit. Ausgangspunkt seiner Songs sind Stimme und Akustikgitarre. Das klassische Singer-Songwriter-Besteck wird aber erweitert um die Energie einer vollen Rockband. Obendrauf packt er mit seiner Band eine Hingabe, die live eine ergreifende Energie entfacht. Mit seiner Kontinuität schaffte es Mailänder im letzten Jahr zu Supports für nationale und internationale Acts wie u.a. The Lathums (FKP Scorpio), The Grogans und Marathonmann.
www.mailaendermusic.de

Foto: Daisy Dreams

Veranstalter: Muffathalle Betriebs GmbH und Bang Bang! Concerts in Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München. Mit freundlicher Unterstützung durch Hieber-Lindberg. Präsentiert von egoFM, MusikBlog, Abendzeitung