Munich Rocks!

17. May 2018

Munich Rocks! (Festivals, Konzerte)

Bang Bang! Concerts

17. May 2018 - 17. May 2018

8:00pm – 11:30pm

Ampere

Categories: ,

Live: Alex Döring (Musikkabarett), Amanda Marie (Folk, Blues, Jazz), Muddy What? (Funky Blues), BETA (HipHop)

Ein weiteres Mal präsentiert Munich Rocks! im Ampere Münchner Bands, die durch ihr Können und ihre individuelle Note auf sich aufmerksam gemacht haben. Seit dem 13. März 2009 geben sich hier Talente aus München und Umgebung das Mikrofon in Hand und bestätigen regelmäßig vor vollem Haus, dass die lokale Musikszene äußerst viele musikalische Facetten und großes Potential zu bieten hat!

Eintritt frei!
Like us on facebook: www.facebook.com/MunichRocks

Alex Döring
Wortgewandt und pointiert arbeitet sich der Münchner Musikkabarettist an aktuelle Themen ab: Er entlarvt politische Botschaften, analysiert Alltagssituation, seziert menschliche Charakterzüge. Dabei ist er frech, ironisch, eloquent – und bisweilen beißend sarkastisch. Alex Döring kleidet seine Anekdoten in rhetorische Raffinesse, überrascht mit urplötzlichen, skurrilen Wendungen und lässt das Publikum mit mehr als einem Ohrwurm zurück. Alex Döring ist Gewinner der Munich Song Connection 2017.

www.facebook.com/alexdoering.music

Amanda Marie
Ursprünglich aus Poughkeepsie, New York, lässt sie sich 2006 in München nieder, unterrichtet Musik und spielt Songs ihrer Lieblingskünstler*innen nach. Zehn Jahre später kauft sich Amanda Marie eine Gitarre und findet schließlich zu ihrem musikalischen Ich. All die Akkorde und persönlichen Texte, die schon immer in ihrem Kopf herumschwirrten, finden endlich den Weg auf Papier und anschließend auch auf eine EP: „Short Stories“ erschien 2017. In diesem Jahr folgt nun ein ganzes Album.

www.amandamarie.de

Muddy What?
Muddy What? zeigt, dass man nicht alt und lebenssatt sein muss, um Blues zu spielen. Wer die vier Musiker bereits live gesehen hat, weiß um die fesselnde Dynamik und atmosphärische Dichte ihres Spiels auf der Bühne. Ohne starre Abläufe entwickeln sich ihre raffinierten Klangwelten immer wieder neu, reißen mit und berühren. Die kraftvolle Stimme und der ausladende Gitarrensound von Fabian Spang werden umspielt von den tanzenden Melodien der Solisten Ina Spang (Lead-Gitarre & Mandoline) und Hubert Hofherr (Mundharmonika). Unterstützt vom gazellenhaft dynamischen Groove des Schlagzeugers Michi Lang entsteht eine lebendige Einheit voller Intensität. Bei den Konzerten zerfließen die Grenzen zwischen altem Material von Blues-Größen wie etwa Muddy Waters und den Eigenkompositionen der Band. Traditional, funky Blues und Singer/Songwriter-Ballade: Weil ihre Musik nicht in eine Schublade sortiert werden kann, versammelt sich bei den Konzerten der Band ein bunt gemischtes Publikum, vom jungen Indie-Hörer bis zum Blues-Liebhaber der Elterngeneration. Seit Januar 2018 tourt die Band mit ihrem neuen Album quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Mit Gone From Mississippi ist es ihnen gelungen, eine lebendige Momentaufnahme ihres traumwandlerischen Zusammenspiels in höchst facettenreichen Kompositionen und Interpretationen festzuhalten. Auf ihren Live-Konzerten wird spürbar: Aus den vier Musikern wird ein ganzheitliches Gefüge, dessen Wirkung sich zwischen den Tönen entfaltet. In den Pausen. Im Nachklang.

www.muddywhat.de

BETA
„Wir sind auf der Bühne, es wird ausarten“, rappen die Jungs von BETA in ihrem Song „Uniformen II“.  Der Titel ist Programm, so dick wie die Tracks der Münchner daherkommen. Besonders abgefahren: Die Instrumentals von BETA kommen nicht etwa vom Band, sondern werden live von einem Drummer, Bassisten und Gitarristen gespielt: Sebastian Grünwald (voc), Markus Sebastian Harbauer (b), Daniel Kohn (git), Christian Rehländer (dr)

www.facebook.com/betamuenchen

Veranstalter: Muffathalle Betriebs GmbH und Bang Bang! Concerts in Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat der Stadt München. Mit freundlicher Unterstützung durch Hieber-Lindberg.